Bioelektrische Impedanzanalyse

Diagnose

Fettanteil bestimmen mit Bioelektrischer Impedanzanalyse

Diese Messmethode benutzt die unterschiedliche elektrische Leitfähigkeit von Muskelgewebe, Fettgewebe und wasserhaltigen Körpermassen aus. Ein minimaler Gleichstrom fließt von den Füßen zu den Händen und dort wieder der Widerstand und eine sogenannte Phasenverschiebung gemessen. Mit diesen Angaben kann die individuelle Zusammensetzung von Muskulatur, Fett und wasserhaltigem Gewebe mit Hilfe eines Computerprogrammes bestimmt werden und auch der Verlauf während der Gewichtsabnahme dokumentiert werden. Es kann ebenso eine Aussage über die Nährstoffversorgung während der Diät gemacht werden. Dies ist wichtig, um eine Mangelernährung zu vermeiden.

Diese Messmethode der BIA-Messung hat den Vorteil der Messung des gesamten Körpers gegenüber den üblichen Waagen, die den Fettanteil messen. Dort fließt er Strom nur durch die Beine und den Unterbauch. Alle Fettanteile oberhalb werden nicht erfasst.

Bioelektrische Impedanzanalyse

Bioelektrische Impedanzanalyse

 

handshake

Termin anfragen

Rufen Sie uns gerne an unter 0531-46535 und vereinbaren einen Termin, oder nutzen Sie einfach das nachfolgende Formular - wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung:

Name, Vorname*

Telefonnummer*

Ihre E-Mail*

Ihre Nachricht*

Gesundheitszentrum Nordstraße Susanne Thieme Nordstr. 13 38106 Braunschweig Tel.: 0531-46535 Fax: 0531-18261 E-Mail: info@tcm-bs.de